Beteiligung an der Initiative “das Leistungsschutzrecht stoppen”

Dieses Blog beteiligt sich ab heute an der Initiative Das Leistungsschutzrecht Stoppen. Sämtliche Links, die auf Presseangebote verweisen, deren Urheber das Leistungsschutzrecht unterstützen, werden zunächst auf eine Informationsseite zu diesem dümmsten aller Gesetzesvorhaben der schwarz-gelben Regierung umgeleitet, um zu informieren, Aufmerksamkeit zu schaffen und das Wissen darüber zu mehren.

Und ja, das Wort “dumm” meint in diesem Fall tatsächlich genau das: Die Lobbyisten, die dieses Gesetz vorangebracht haben, sind wirklich dümmer als die Polizei erlaubt! Wer glaubt, sich mit solchen geradezu niedlich anmutenden Drohgebärden einem Giganten wie Google entgegenstellen zu können, der verdient keine andere Titulierung!

Für einige weitere Hintergründe empfehle ich außerdem die Lektüre des Artikels Fünf entscheidende Fragen zum Leistungsschutzrecht von Sascha Lobo.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>